Euthanasie auf Raten oder „Der Tag der offenen Stalltür“

Ein Politdepp im TV: „Wir sollten sicherstellen, dass alle Bevölkerungsgruppen im Parlament vertreten sind“. Ergo Leiharbeitsskla­ven Niedriglöhner, Arbeitsknechte, Arbeitslose,  Obdachlose.

Pflegenotstand in Deutschland? Pflege? Eher Euthanasie auf Raten.

59% der US-Amerikaner sind für die Todesstrafe und 20% der US­Spezies votieren für einen Tod in der Gaskammer. Erinnert irgend­wie an Ausschwitz-Birkenau. Grausame Mordethiker, die Christenmenschen und Genfoodobamas. Die Zyklon B-ler.

Die US-Verfassung verbietet, wie ihr wisst, eine „grausame Bestraf­ung“.

18. Mai 2014: Der bundesweite „Tag der offenen Stalltur“. Analog auch 2015. Männer, lasst die Hosen zu. Ihr erspart den Frauen so man­che Peinlichkeit.

Großfußhühner auf Papua-Neuguinea genießen keine Brutpflege und können nach dem Schlupf sofort fliegen. Einzigartig in der Vogelwelt. Demnächst irgendeine Geschichte über Vögel gefällig?

„Stell dich nicht so an. Frauen sind hier nur dazu da, um gevögelt zu werden“. Mit diesen Worten wurde Ariana Klay, eine von vermutlich 200.000-500.000 vergewaltigten US-Soldatinnen, an ihrem ers­ten Tag bei einer Elite-Einheit des US-Militärs von ihrem Vorge­setzten begrüßt…und von diesem wenige Wochen später mit einem Kollegen brutal vergewaltigt. Corps-Geist auf amerikanisch. Elite?

Am 19.Mai 1994 starb Jacqueline Kennedy. Deren Vorliebe für französische Mode fand begeisterte Nachahmerinnen bei den Amerikaner­innen…und Angela Merkel. Die von Jackie geprägte schlanke, ele­gante Silhouette, kombiniert mit Schuhen mit flachen Absätzen ging in die Geschichte ein. Der McDonald’s-Style.

Angela Merkel wünscht sich zu ihrem 60.Geburtstag am 17.Juli ei­nen wissenschaftlichen Vortrag. Sie kennt meine Telefonnummer! Zu ihrem 50sten Geburtstag vor zwanzig Jahren hatte der Hirnfor­scher (!) Wolf Singer gesprochen. Vergebliche Mühe.

Weshalb konnte ein New Yorker Taxifahrer monatelang Passagiere transportieren mit einer Hakenkreuzbinde an seinem Arm? Er wird sich gedacht haben, was ein englisches Prinzenfürzchen darf, kann ich schon lange. „Aus Rucksicht auf die liberalen Weicheier“ ver­zichtet der New Yorker zukünftig auf das uralte Ornament und Symbol (der Sonne), obwohl er sich als „Nationalsozialist“ bezeichnet. Der Einwanderer aus der Dominikanischen Republik.

Biologische Vielfalt in Zoos gleich biologische Vielfalt in Parlamenten. Lest diese Zeilen, damit Euer Geist beflügelt wird.

Mick Jagger, die Inge Meysel der Rockmusik.