Im Wald und auf der Heide, verliert man Kraft durch Freude

Was hat denn der Julius Fromm mit der katholischen Kirche zu tun? Ein miteinander in Verbindung „stehendes“ Kommunikationsmittel, das Kondom.

Urban Priol: „Der Depp aus Limburg“. Wen er da wohlgemeint hat?

Dahindümpelnde Nischenpartei in einem Land vor unserer Zeit? Bayern. Ursprünglich Teil der römischen (!) Provinz Raetia, während der Völkerwanderung von Markomannen und Quaden besiedelt, die sich nach ihrer ehemaligen Heimat im Bojerland (Böhmen) Bajuwaren nannten. Summa summarum, ein Mischlingsvölkchen. Liebenswert. Wenn nur deren sklerotisches·Sprachrohr, die CSU, endlich auf Anfeindungen gegen Armutszuwanderer (Völkerwanderung) aus Rumänien und Bulgarien verzichten würde. Rechte Gedankenträger sehen darin keine Volksverhetzung.

Eine Lebensweisheit: In jedem Mann steckt auch ·ein wenig·Frau und umgekehrt. Deutsche Frauen sind genügsam.

„Man muss sich vorstellen, wie wenig die Ehe die Erfüllung dessen ist, was von der Natur gewollt wurde […]. Von wem ist diese schicksalhafte Bedeutsamkeit? Es winkt eine Besichtigungstour im romantischen Hintertaunus zwischen den Bädern Camberg und Nauheim inklusive Döner-Verkostung.

Im Jahre 30 wurde ein christlicher Prophet gefoltert und wegen Volksverhetzung gekreuzigt. Für was steht das „C“ in der CSU? Doch nicht für „Christologie“. Jesus war auch ein armer Wanderer.

Jeder zweite Hund in Deutschland ist zu dick, ebenso Frauchen und Herrchen. US-Weiber, Lieblinge aller Sumo-Fans.

Schon einmal darüber nachgedacht? Weshalb wird jemand Stiefmütterchen, Gynäkologe, Irrigator-Entwickler, Pardonist? Aus der Ferne schwer zu beurteilen.

Achtung! Wer sich von seinem Gegenüber nicht überzeugen lassen will, sollte ihm fest in die Augen schauen. Das klappt.

Wer war einer der beiden Erfinder der Kontaktlinse? Adolf Eugen Fick. Selbstverständliches Allgemeinwissen auch ohne Internet. Bin ein Schreibmaschinenorgieastiker.

NRW hat als erstes Bundesland den massenhaften Holocaust an männlichen Küken verboten. Wurden die „vergast“?

Märchenerzähler Andrew Denison: „Deutschland ist souverän“. Hick. Summa injuria.

Im TV: Fortwährende Berieselung über chromosomengestörte Adelssitze. Nervend.

Partnersuche! Wirtschaftsunternehmen erkauften sich 2013 durch Großspenden (3,5 Millionen Euro) an die Parteien deren Wohlverhalten. Das erinnert an Pizzeria-Betreiber und Schutzgeldzahlungen.

Ein ehemaliger Bundesminister (CSU) aus Bayern ist nach eigener Anschauung „geerdet“. Das macht mich nicht sprachlos. Homo bulla.

Die menschliche Blödheit ist unsterblich. Süffige Platitüde.

Die CSU „Wer betrügt, der fliegt“. Theodor beschummelte seinen Doktorvater, der Seehofer seine angetraute Karin, der Hoeneß huldigte lediglich dem Volkssport Nr.1, der Kavaliersdelikter.

„Reichspropagandaleiche“? Geboren in der Reichshauptstadt Berlin.

Nazi-Raubkunst im Deutschen Bundstag?

Nachrichten. Schumacher nach Ski-Unfall im Koma. Erneuter Bombenanschlag in Wolgograd mit 14 Toten. Die CSU will die Prostitution von Frauen unter 21 Jahren verbieten. Man beachte die Reihenfolge.

Universitätsklinik in Grenoble von Polizei abgesperrt. Meine Klinik ist stets offen zugänglich. Auch dann, wenn ich mich als Kassenpatient einer Darmspiegelung unterziehe in·Bad Schwalbach.

Fremdwort für Politiker, die Logistik. Die Entwicklung elementarer Aussagen und ihre Verknüpfungen nach den logischen Konstanten.

Die US-Amerikaner, die wir doch so sehr mögen, und ihr Wahn des Verfolgtwerdens belastet. Gibt‘s für die ein Mittel zur Erhellung?

Sachfahndungen im Internet: Schmählich vermisst wird die verlorengegangene Moral (Sittlichkeit, Sitt@, sittlicher Geist als auch sittliche Lehre) innerhalb unserer Gesellschaft. Sachdienliche Hinweise bitte an die Ethikkommission der katholischen Kirche.

Neues Jahr, neues Glück. Man darf die Hoffnungslosigkeit nie aufgeben.

Tod und Vergänglichkeit? Sie haben die Wahl.

Zwei ältere Damen, die Annette und die Angela, haben auch schon bessere Zeiten erlebt. Angst vor zu viel innerem Feuer?

Gesellschaftskritiker George Grosz (1893-1959) forderte einst „Brutalität! Klarheit, die wehtut!“. Deshalb diese Zeilen. Max Liebermann (1847-1935): „Kriege scheinen nötig zu sein, um den im Frieden wuchernden Materialismus einzudämmen“. Brutal zutreffende Erkenntnis.

Ich warne vor zu viel Materialismus. Was fehlt ihnen denn wirklich?

Martin Kind, Präsident des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 zur Trennung des ehemaligen 96-Trainers Mirko Slomka: „Auf jeden Fall haben wir insgesamt keine gute Krisenstrategie gehabt. Das ist deutlich zu sehen. Ich persönlich habe auch einige Fehler gemacht, die man mit Abstand sicher anders beurteilt und anders reagiert hätte“. Erst einmal tief einatmen, Gedanken ordnen, rekapitulieren. Wer so spricht wie ein Kind, der Kind, hat mit Linguistik nicht viel am Hut. Merke Martin, Sprache ist das wichtigste menschliche Verständigungsmittel.

Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton bangt um Michael Schumacher: „Ich bete für ihn und seine Familie“. Der Bill kennt sich in der Formel1 doch gar nicht aus. Bestenfalls in der Monica Lewinski. Rien ne va plus.

Angela Merkel verkörpert (!) die deutsche Volksseele wie keine andere vorher/nachher. Ein reglementiertes und autoritätshöriges Volk akzeptiert‘s.

Demnächst nun also eine „Bundeskulturkammer“. Der Zusammenschluss aller Schaffenden in einer voll „geistigen“ Kultureinheit. Siehe ARD, ZDF, RTL-TV. Niemals hätte ich mir vorstellen können, wie niveaulos deutsche Kultur sein kann. Im Land der „Dichter und Denker“. Ich leide qualvoll.

Roland Pofalla (CDU) soll ein neues Bahn-Ressort erhalten, bei dem es auch um Polit-Lobbyismus gehen soll. Um was denn sonst?

Fingerabdrücke von Zuwanderern? Fingerabdrücke von korrupten Politikern?. Sind wir doch optimistisch.

EU-Währungskommissar Olli Rehn hat Hans-Dietrich Genscher für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Olli (Finnland), Deutschlands größte „Vogel“-zählung startete am 06.Januar 2014.

Die NSA will einen Quanten-Computer bauen, mit dem Zugriffe auf Banken-, Gesundheits-, Regierungs-, Forschungs- und Wirtschaftsnetzwerke möglich sind. Für das frühzeitige Aufspüren von Schneestürmen, klirrender Kälte und Tornados, allesamt Anfeindungen böser Mächte, taugt die Kiste nicht.

Marilyn Monroe in „Manche mögen‘ s heiß“: „Ich kriege immer nur den Zipfel von der Wurst“. Oder den von einem Kennedy.

Im Wald und auf der Heide, verliert man Kraft durch Freude. Eine Kraft-durch-Freude-Bewegung. Zwei Kinder als Plansoll. Der Geschlechtsverkehr findet nicht nur in der Ehe statt, sondern auch in der Natur.

Kleider machen Kanzlerinnen, das Leben aus dem Koffer. Ich bin ein zynischer Wahrheitsfeind.

Schweden, das Land der alkoholfreien Getränke, hat mit der NSA einen Exklusivvertrag geschlossen. Denn bargeldloses Bezahlen ist in Schweden längst Realität. Nochmals: Es geht niemanden etwas an, wo ich wann was kaufe: Ich habe schließlich nichts zu verbergen.

Zwei Euro für das Phrasenschwein. Unglaublich aber wahr: Selbst offensichtlich intelligente und gebildete Menschen plappern unreflektiert das nach, was Medien ihnen beständig vorlügen. Macht man diese Unglücklichen darauf aufmerksam, schaut der Mahnende in verlegen schweigende Gesichter. Die schweigende Mehrheit eben.

Der Deutsche Bundestag ist ein einziges Phrasenschwein. Der Schwerpunkt liegt selbstverständlich auf „Phrase“. Selbstbetrüger en masse (frz .). Piefke-Parlamentarium.

Die Befehlsempfänger: Auch Adolf, der Eichmann berief sich auf einen Befehlsnotstand. Vergebliche geistige Empfängnis. Ignoranten.

Jede Nation hat die Anzahl an Gefängnisinsassen, die ihr gebührt. In Ladakh gibt‘s keine.

Aus der Anonymität geholt .Wo? In Hamburg darf die Polizei im „Gefahrengebiet“ St. Pauli, Altona und Sternschanze Menschen ohne Verdacht durchsuchen und in Gewahrsam nehmen. Brauchen wir das? Eines Rechtsstaats unwürdig. Wir haben doch die NSA.

Ursula von der Leyen: „Meine Kinder interessieren sich sehr für mein neues Amt. Ihre erste Frage lautete: Ist das gefährlich? Die zweite: Was genau macht eigentlich die Bundeswehr?“
Erste Frage: Wie alt sind die Kinder?
Zweite Frage: Wo und was ist der Hindukusch?
Erste Antwort: Hindukusch ist ein Hochgebirge in Afghanistan und Pakistan, beginnt am Pamir, erreicht im Tiratsch Mir 7755 Meter und senkt sich nach Westen auf 3500 Meter.
Zweite Antwort: Am Hindukusch wird die Freiheit Deutschlands verteidigt und die BW übt sich in Reduktion ihres Soldatenkontingents.
Vorbild einer eindrucksvollen Opferbereitschaft. Dreiundfünfzig tote Helden bis heute.

Deutschland einst: Außerparlamentarische Opposition, Hausbesetzungen, Anti-Atomkraft-Demos. Deutschland aktuell: Es dominiert die „Staatssicherheit“, Treue und Gehorsam.